Logo Lenox Bar

Biere aus der Flasche

Brauhaus Faust ist Deutschlands beste Craft Beer
Brauerei 2016!

Faust Bayrisch Hell0,5 l3,70 €
Faust Festbier (Sommer od. Winter)0,5 l3,70 €
Faust Kräusen0,5 l3,70 €
Faust Hefeweizen dunkel0,5 l3,70 €
Faust Doppelbock0,5 l3,90 €
Schöfferhofer Kristall0,5 l3,70 €
Flensburger Pilsener0,33 l2,70 €
Faust Pils Alkoholfrei0,33 l2,70 €
Faust Hefeweizen Alkoholfrei0,5 l3,70 €
Auswandererbier 18490,33 l6,50 €
Jahrgangsbock0,33 l6,50 €
Johann Adalbert Hochzeitsbier0,33 l6,50 €
Brauerreserve 12370,33 l13,50 €
Holzfassgereifter Eisbock 20150,33 l13,50 €

Unsere Biere der Brauerei Faust

Pils – strohgelbes, untergäriges Bier Pilsener Brauart. Feines Hopfenaroma. Prickelnd und frisch im Trunk mit einer angenehm in den vollen Körper eingebundenen Hopfennote.
Stammwürze: 11,9 %, Alkoholgehalt: 4,9 % Vol.

Hefeweizen hell – ein helles Hefeweizen darf natürlich nicht fehlen. Dieses goldene, obergärige, hefetrübe Bier hat einen hohen Weizenmalzanteil. Es ist spritzig, mild und frisch im Geschmack, mit fruchtigen Hefearomen (nach Banane, Honig, Grapefruit).
Stammwürze: 12,4 %, Alkoholgehalt: 5,1 % Vol.

Schwarzviertler – ein Original aus dem Miltenberger Schwarzviertel ist diese feurig-dunkle Bierspezialität mit ausgewählten Spezialmalzen – röstmalzaromatisch, mit leicht rauchigen Karamell- und Bitterschokonoten.
Stammwürze: 12,9 %, Alkoholgehalt: 5,2 % Vol.

Bayrisch hell – typisch bayerisches Charakterbier. Das leuchtend hellgelbe Bier besticht durch seinen feinblumigen Duft und eine ausgewogene, leichte Malzigkeit. Es ist dabei prickelnd frisch, leicht und angenehm mild.
Stammwürze: 11,4%, Alkoholgehalt: 4,8 % Vol.

Festbier – bei den Liebhabern kräftiger, süffiger Biere gilt das Faust Festbier als besondere Spezialität. Das kräftig-goldene, malzblumige Spezialbier zeichnet sich durch seinen malzbetonten und körperreichen Charakter, eine feine Hopfenblume sowie dezente Honig- und Tabaknoten aus.
Stammwürze: 13,3 %, Alkoholgehalt: 5,5 % Vol.

Hefeweizen dunkel – das dunkle, obergärige, hefetrübe Bier wird mit vorwiegend dunklem Weizenmalz hergestellt. Es ist vollmundig, weich und spritzig frisch im Trunk und überzeugt mit angenehmen Malz- und Hefearomen (nach Banane, Nelke, Muskat).
Stammwürze: 12,5 %, Alkoholgehalt: 5,2 % Vol.

Doppelbock – ein rotbraunes, intensiv malzblumiges Starkbier mit dezenten Sherry-, Karamell-, Honig- und Aprikosennoten. Das traditionsreiche Bockbier ist malzbetont und wuchtig, mit einem dennoch trockenen Abgang.
Stammwürze: 18,9 %, Alkoholgehalt: 7,5 % Vol.

Pils alkoholfrei – probieren Sie dieses prickelnd frische, alkoholfreie Pils mit feinem Hopfenaroma. Es ist isotonisch, kalorienreduziert und natürlich.
Stammwürze: 7,8 %, Alkoholgehalt: < 0,5 % Vol.

Hefeweizen alkoholfrei – mit fruchtigen Hefearomen ist ideal für Sport und Freizeit: alkoholfrei, kalorienreduziert, vitaminhaltig, natürlich und isotonisch.
Stammwürze: 8 %, Alkoholgehalt: < 0,5 % Vol.

Auswandererbier 1849 – das bernsteinfarbene Bier mit Aromen tropischer Früchte, Wacholderbeeren und Blumen wurde mit deutschem und amerikanischem Hopfen eingebraut. Es hat eine leichte Süße im Antrunk, der eine kräftige Bittere folgt.
Stammwürze: 18,5 %, Alkoholgehalt: 7,0 % Vol.

Jahrgangsbock – intensiv malzblumige Bierrarität mit hohem Stammwürzegehalt und Noten nach getrockneten Beeren, Rumtopf, Marzipan und Sherry.
Stammwürze: 18,5 – 18,9 %, Alkoholgehalt: 7,0 – 8,0 % Vol.

J. A. Hochzeitsbier – diese orange-goldene, opalisierende Bier-Rarität wird hervorgehoben durch besonders fruchtige Aromen von Litschi und Grapefruit. Dabei umspielen den vollmundigen Trunk feine Bitterorangennoten, die von einer milden Bittere abgelöst werden.
Stammwürze: 13,4 %, Alkoholgehalt: 5,4 % Vol.

Brauerreserve 1237 (holzfassgereift) – das rotbraune, opalisierende Bier mit cremefarbenem Schaum kennzeichnet fruchtige Aromen von Himbeere, Melone, Pflaume sowie Töne nach Rumtopf und Bourbon Whiskey. Dem austarierten Säure-Süße-Gleichgewicht folgt ein rundes Barrique-Aroma im Abgang.
Stammwürze: 26,0 % Alkoholgehalt: 10,9 % Vol.

Holzfassgereifter Eisbock 2015/16 – dieser Eisbock reift nach der Gärung und dem Ausfrieren mehrere Monate lang in Holzfässern. Dadurch erhält er seine trotz des hohen Alkoholgehalts charakteristische Milde. Dafür wurde der Eisbock unter anderem als „Bestes Starkbier der Welt“ ausgezeichnet. Das kräftig braune Craftbier zeichnet sich durch intensive Malz-, Marzipan-, Dörrobst-, Schoko- sowie leichte Sherry-Noten aus.
Stammwürze: 26,5 % Alkoholgehalt: 12,0 % Vol.